02/11/2020

Le terre di zoè beteiligt sich am Horizon20-Projekt CO-FRESH - Schaffung nachhaltiger Lieferketten

Le terre di zoè beteiligt sich am Horizon20-Projekt CO-FRESH - Schaffung nachhaltiger Lieferketten Le Terre di Zoè

Wir sind stolz bekannt zu geben, dass Le terre di zoè als Pilotfall für das von CO-FRESH verwaltete europäische Projekt ausgewählt wurde, dessen Hauptziel darin besteht, innovative systemische Ansätze für Agro-Food-Ketten (neu) zu entwerfen und zu testen, um das zu verbreiten Innovation auf europäischer Ebene. Diese innovativen Ansätze werden die wirtschaftliche, soziale und ökologische Leistung sowie die Effizienz dieser Lieferketten durch die intelligente Integration von technologischen, sozialen, organisatorischen, verwaltungstechnischen und institutionellen Innovationen verbessern. alles mit dem ultimativen Ziel, die Lieferketten nachhaltiger zu gestalten.

Dieses Projekt, das langwierig (4 Jahre) und mühsam sein wird, ermöglicht es uns, neue Systeme zur Reduzierung von Energieverbrauch und Abfall zu experimentieren und zu implementieren.

Laden Sie die Pressemitteilung herunter
Trustpilot
Diese Website oder von Drittanbietern verwendete Tools verwenden Cookies, die für den Betrieb erforderlich und für die in der Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke nützlich sind. Wenn Sie mehr erfahren oder die Zustimmung zu allen oder einigen Cookies verweigern möchten, lesen Sie die Datenschutzrichtlinie. Schließen Sie diese Wenn Sie auf dieser Seite blättern, auf einen Link klicken oder die Navigation auf andere Weise fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen